Brillen spenden

Drei gute Taten erfolgen durch die Abgabe der alten Brille:

  • 1. Gute Tat  Kostenlose Abgabe von Brillen an Sehhilfebedürftige in der ganzen Welt
  • 2. Gute Tat  Langzeitarbeitslose werden integriert.
  • 3. Gute Tat  Weniger Müll in der Resttonne – Ressourcen werden geschont

Vielleicht gibt es auch bereits eine Brillen-Sammelstelle in Ihrer Nähe >>

Wegen Corona-Pandemie
eingeschränkte Abgabe möglich!

Vorschaubild zum SWR-Video

Was wir sammeln:

  • Jede Art von Brillen
  • Brillengestelle
  • Hörgeräte

Bitte nutzen Sie folgende Adresse für die Einsendung ihr Brillen/ Spenden:

Brillen Weltweit
Moselweißerstr. 36
56073 Koblenz

Ein Paketvordruck mit der Adresse von Brillen Weltweit steht zum Download zur Verfügung.

Sie können die Brillen natürlich auch persönlich abgeben.
Anlieferung: Montag - Freitag von  09.00 - 12.00 Uhr

Brillen-Sammelboxen

Wir produzieren Brillen-Sammelboxen >, damit diese präsent und unkompliziert aufgestellt werden können. Zur Zeit gibt es kaum Möglichkeiten, gebrauchte Brillen abzugeben. Wir wollen es jedem ermöglichen, seine ungenutzte Brille einfach in einer solchen Box in Geschäften, bei Apotheken, Ärzten etc. abzugeben.
Hier finden Sie eine Liste von Brillen-Sammelstellen >>

Sammelstelle werden

Werden sie eine Sammelstelle für gebrauchte Brillen > und lassen sie sich bei uns registrieren. Die Sammelstelle sollte für jedermann während der normalen Öffnungszeiten erreichbar sein.

Versand

ZEITRAHMEN

Die meisten Sammelaktionen von Privatpersonen, Organisationen, Verbänden und Firmen sind zeitlich und örtlich begrenzt. Es sind uns deren Aktionen, weder zeitlich noch örtlich, bekannt.

Brillen können auch bei unseren Brillen-Sammelstellen in ihrer Nähe abgegeben werden.
Wenn nicht, sprechen Sie doch einmal Ihren Augenoptiker oder Apotheker an, sich bei uns registrieren zu lassen.

Unsere Aktion „Brillen spenden – Sehen schenken“ ist zeitlich unbefristet und Brillen werden immer und jederzeit angenommen.
BrillenWeltweit
Moselweißerstr. 36, 56073 Koblenz

Außerdem ist sichergestellt, dass keinerlei kommerzielle Absichten damit verbunden sind. Die Sammlung und die Weitergabe der Brillen an Bedürftige erfolgt für die Empfänger absolut kostenfrei.

NICHT UNFREI

Altbrillen gelten nicht als Blindensendung und werden von der Deutschen Post nicht kostenlos versendet. Unfrei versendete Päckchen würden das DKBW mindestens 15,00 € an Gebühren kosten. Diese Beträge sind für uns als Spendenunternehmen nicht bezahlbar.

Von daher werden unfrei versendete Päckchen von uns nicht angenommen. Wir bitten daher um Ihr Verständnis.

VERPACKUNG

Bitte nehmen Sie sich die Zeit, die Brillen angemessen für den Transport gegen Beschädigungen zu schützen.

Bitte verwenden sie keine Plastikfolien, Plastiktüten, Noppenfolien etc.. Eine gute Polsterung sind einige Lagen Zeitungspapier, darauf ein Lage Brillen, mehrere Lagen Zeitungspapier, eine Lage Brillen, mehrere Lagen Zeitungspapier usw.. Zu Schluss knüllen Sie bitte Zeitungspapier, damit der Karton voll wird. Keine festen großen Etuis versenden – sie nehmen zu viel Platz weg, sind zu schwer und kosten viel zu viel Porto. Wir haben kein Geld, diese Etuis in die dritte Welt zu versenden.

AUSLANDSSENDUNG

Bei Sendungen aus der Schweiz bitten wir Sie auf dem Päckchen/Paket „Sachspende“ zu vermerken, damit ihre Brillen ohne Probleme durch den Zoll kommen.

Zustellung

Eingesandte Brillen auspacken
Brillenprojekt Koblenz

Ihre Brillen­spende und Material­spende wird von einem 32-köpfigen Team im Brillen­projekt Koblenz professionell gesichtet und bearbeitet. Die fachliche Aufsicht wird durch einen ehren­amtlichen Augen­optiker­meister gewährleistet.

Sortieren und Vermessen von Brillen
Brillenprojekt Koblenz

In staub-, wasser- und insekten­dichten Klar­sicht­folien mit Zipp­verschluss sowie Auf­kleber mit Stock-Nummer und Brillen­werten werden die Brillen in Paketen bis 31,5 kg, per Palette oder per Container versandt, je nach Anforde­rung. In jedem Paket befindet sich eine Liste mit allen Lager­nummern und Brillen­stärke der bei­liegen­den Brillen. Eben­falls sind auf den Begleit­papieren alle Angaben zum Inhalt deklariert.

Erforderliche Brillenstärke feststellen
Dr. Dohle – Los Fundadores – El Salvador

Der Versand erfolgt aus­schließlich an Non-Profit Orga­nisa­tionen (NGO). Diese versorgen die Seh­hilfe­bedürftigen in Kliniken, Kranken- und Missions­stationen oder anderen karita­tiven Stütz­punkten. Auch mit lokalen Fach­kräften vor Ort werden die Brillen nach ein­gehender Unter­suchung der Seh­hilfe­bedürftigen kostenlos abgegeben.

Die Sendungen gehen weltweit in alle Erdteile

Geld spenden

Wir brauchen natürlich auch finanzielle Unterstützung und freuen uns daher natürlich abseits von Brillenspenden ebenfalls über eine Geldspende.

Die Aktion „Brillen Weltweit“ wird ausschließlich ehrenamtlich begleitet. Für die immensen Sachkosten der Logistik und des Transports sind wir auf Ihre Spenden angewiesen. Der ermittelte Kostenfaktor pro Brille beträgt ca. € 1,35.  Das finanzieren wir durch Spenden von Einzelpersonen, Firmen und Organisationen.

Geldspenden, die unserer Aktion zukommen, sind in Deutschland steuerwirksam. Wenn Sie sich auf diese Weise an den Transport- und Logistikkosten beteiligen können, ist das für Sie ein kleiner Betrag und für uns eine große Hilfe!

Ab einem Betrag von 50 € stellen wir Ihnen gerne eine steuerwirksame Spendenbescheinigung aus. Diese Spendenbescheinigungen werden nicht automatisch erstellt. Bitte fordern Sie diese mit einem entsprechenden Vermerk an.

Nun wissen Sie, wohin mit den Brillen, die daheim ausgedient haben. Durch Ihre Spende helfen Sie so bestimmt einem sehbehinderten Bedürftigen aus einer prekären Lage heraus, damit er sich in Familie, Beruf und Gesellschaft wieder zurechtfindet und sein Leben mit Zuversicht und Freude genießen kann.

Spendenkonto:
Deutsches Katholisches Blindenwerk e.V.
Stichwort: „Brillen Weltweit“
IBAN: DE 72 5705 0120 0036 0013 11 
BIC: MALADE 51 KOB
Sparkasse Koblenz

Unser verlässlicher Partner

Die Brillensammelaktion „Brillen Weltweit“ steht unter der Trägerschaft  des Deutschen Katholischen Blindenwerks e.V.

Über den "Jetzt spenden" Button gelangen Sie zum sicheren Spendenportal des DKBW, bei dem Sie direkt und bequem per PAYPAL oder SEPA Verfahren für dieses Projekt spenden können.

www.dkbw.de

Spenden ist Vertrauenssache.

Das DZI Spendensiegel steht für geprüfte Vertrauenswürdigkeit.

Das DKBW als gemeinnütziger eingetragener Verein ist Inhaber des Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI).

DZI bescheinigt den sorgfältigen und verantwortungsvollen Umgang mit Spendengeldern.

Hier erfahren sie mehr