Rhein-Zeitung Koblenz: AWO Moselweiß übergibt Brillenspenden

Rhein-Zeitung Koblenz: AWO Moselweiß übergibt BrillenspendenFreitag, 27. März 2020
 | Rhein-Zeitung Koblenz

Moselweiß Die Vorsitzende des AWO-Ortsvereins Moselweiß, Anne-Leonie Balmes, und ihre Stellvertreterin Melanie Ragge-Müller übergaben der Organisation „Brillen weltweit“ in Koblenz eine Box mit ausgedienten Sehhilfen, die zuvor in einer Sammelaktion des Ortsvereins von den Bürgern gespendet wurden.

Markus Gräwe, einer der Leiter der Sammelstelle im Rauental, nahm die Spende entgegen. Die Brillen werden nach einer Aufbereitung an arme Menschen in Ländern der Dritten Welt und in ärmeren Regionen Europas verteilt. Der AWO-Ortsverein will die Sammelaktion fortführen. Brillenspenden können bei der Vorsitzenden Anne-Leonie Balmes, Gülser Straße 83 in Moselweiß, abgegeben werden. Das Bild entstand vor den Abstandsempfehlungen durch die Corona-Pandemie.

Foto: AWO Moselweiß

>>> Artikel als PDF