Brillen-Sammelstellen

23.01.2018  Es gibt jetzt Sammelboxen aus Karton und Metall.

Auf der Augenoptischen Fachmesse „Brille & Co“ in Dortmund am 20. und 21. Januar 2018 hat Brillen Weltweit erstmals Brillen-Sammelboxen in Karton und Metall vorgestellt. Das Interesse der Augenoptiker war sehr groß, sich aktiv am Brillensammeln zu beteiligen.

Sammelbox Kartonage

Sie können sich gerne als Sammelstelle auf unseren Websites registrieren lassen. Bitte nutzen Sie das Kontaktformular unten > und sie werden automatisch auf allen unseren Websites registriert.

Lediglich eine einmalige Schutzgebühr von 10,00 € ist zu entrichten.

Nach Eingang der Schutzgebühr senden wir Ihnen kostenlos 3 Sammelboxen in Kartonage sowie einen Fensteraufkleber zu und registrieren Sie unter:
· www.brillenweltweit.de
· brillensammelaktion.de
· brillenschlange-2017.de
· blindenwerk.de

Sammelbox Metall

Wir sammeln zur Zeit Ihre Anfragen, um durch die Bestellung einer größeren Stückzahl einen optimalen Preis zu erhalten.

Wir möchten Ihnen vorschlagen, sich zuerst als „Sammelstelle Kartonage“ registrieren zu lassen und beim Kontaktformular > unter „Ihre Nachricht“ einzutragen „Ich habe Interesse an der Metall-Sammelbox“. Wir werden Sie dann umgehend kontaktieren.

Ich möchte eine Brillen-Sammelstelle einrichten:

* zeigt ein Pflichtfeld an.

Bitte beachten Sie: wir erheben eine einmalige Schutzgebühr von 10,00 €.
Spendenkonto Sparkasse Koblenz
Empfänger: Deutsches Katholisches Blindenwerk e.V.
Stichwort: „Brillen Weltweit - Sammelboxen“
IBAN: DE 72 5705 0120 0036 0013 11
BIC: MALADE51KOB
Nach Eingang der Schutzgebühr senden wir Ihnen kostenlos 3 Sammelboxen in Kartonage sowie einen Fensteraufkleber zu und registrieren Sie auf unseren Websites.

Die Brillen-Sammelboxen gibt es aus Karton und Metall